Bioimkerei Fehr in Walde SG

Honiggenuss aus der Region

Aktuell 


  

Wetterprognose für Imkerinnen und Imker 2017

Meine Vorhersage ist tendenziell zu verstehen ausser den Angaben mit genauem Datum.

Januar: Die erste Monatshälfte wird eher warm ausfallen. In der zweiten Hälfte wird es vermehrt Nass oder Schnee geben.

Februar: Es ist vermehrt Nass und Kalt. Es könnte vor allem in höheren Lagen viel Schnee geben.

März: Erste Dekade eher warm und nass zweite und dritte Dekade viel Regen in erhöhten Lagen als Schnee.

April: Erste Hälfte eher warm, zweite Hälfte nass und tageweise mit Schnee.

Mai: Ähnlich wie der April, etwas wärmer aber immer wieder kühle Tage. Königinnenzucht 1.Mai, 27./28./29.Mai

Juni: Richtig warme Tage sind selten. Es ist mit Honigtau zu rechnen. Königinnenzucht 15.und 16.Juni

Juli: Erste Hälfte wie Juni, zweite Hälfte warme und heisse Tage.

August: Viel Wärme ist zu erwarten. Varroabehandlung mit Ameisensäure wird erschwert.

September: Die Augustwärme wird über die Monatsmitte hinaus anhalten.

Oktober: Eher kühl. ab Mitte Oktober kann es schon zu Frost kommen. Diese Jahr eher früh.

November: Von allem etwas, Regen, Wärme, Frosttage, bunte Mischung.

Dezember: Bunte Mischung auch im Dezember. keine weisse Weihnacht.


Hoher Varroadruck bei Völkern

Der milde Winter macht einigen Völkern sehr zu schaffen. Sie leiden unter einer hohen Varroabelastung. Auf meiner Homepage gibt es ein pdf-Dokument "Teilen und Behandeln" das auf diese Situation Bezug nimmt.


Bienen- und Insektensterben durch Insektizide

Die Diskussion um das Verbot der Pestizide aus der Familie der Neonicotinoiden ist lansiert. Das Verbot wurdefür die drei Nervengifte Clothianidin, Imidacloprid und Thiamethoxam erlassen. Es ist noch nicht bekannt in welchem Umfang das Verbot angewandt wird.  

Gilt es nur für den Ackerbau?

Gilt es auch für die Produkte, die in den Privatgärten angewendet werden?

Letzteres scheint mir mindestens so wichtig zu sein, denn über die Häufigkeit der Verwendung in den Privatgärten ist nichts bekannt.

Bekannt sind allerdings die Produkte, welche in jedem Gartencenter oder der Landi erhältlich sind.Beispiele: Actara G, Kendo Gold, Resolva Granulat gegen Schädlinge, Provado Garten etc.

Ein Verbot muss ausgesprochen werden, wollen wir unsere Lebensgrundlage, die Natur in der wir leben, erhalten.

Ich verweise auf meinen Artikel zum Thema "Bienensterben".

Betriebweise Dadant von Imker Werner Gerdes

Für Neuimker die mit dem Dadantmagazin imkern, ist die Betriebweise von Werner Gerdes sicher interessant. Hier kann diese Betriebsweise als PDF-Datei heruntergeladen werden. 

Betriebsweise mit Dadant
Gerdes Dadant.pdf (5.83MB)
Betriebsweise mit Dadant
Gerdes Dadant.pdf
(5.83MB)